• Kaffee des Monats
  • Costa Rica La Pastora Tarrazú

Thomas Dietrich empfiehlt – Kaffee des Monats Oktober

Peru Tunki BIO

Jetzt im Herbst, wenn die Tage kühler werden, ist Kaffeegenuss ähnlich dem Trinkverhalten beim Wein. Im Sommer eher spritzig-fruchtige und leichte Weine – im Winter hingegen werden oft schwere, körperreiche Rebsorten bevorzugt. Deshalb hier unsere Empfehlung im Oktober.


Details zum Monatskaffee Oktober:

Das Anbaugebiet des Tunki-Kaffees liegt im Süden Perus an der Grenze zu Bolivien. Der Kaffee wächst auf traditionell angelegten Terrassenplantagen in einer Höhe von 1300-1800 Metern. Handgepflückt und gewaschen aufbereitet wird er von mehrheitlich indigenen Völkern (Quechua und Aymara), Nachfahren der Inka.

Tassenprofil: voller Körper, blumiges Aroma, im Geschmack nussig bis schokoladig mit rauchigen Noten, sehr charmanter Säure und sehr ausgewogen balanciert.


Ein Kaffee, welcher mit Preisen bei internationalen Verkostungswettbewerben überschüttet wurde.

Schauen Sie sich den Kaffee des Monats hier an.